Abteilung 1 - Vollzeit

Das Berufliche Gymnasium am OSZ OPR bietet ein Abitur mit den berufsorientierten Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaft (b) und Technik an.

 

Die zweijährige Fachoberschule bietet die Schwerpunkte Sozialwesen, Wirtschaft und Verwaltung und Technik an. Für die einjährige Fachoberschule kann man sich für die Schwerpunkte Wirtschaft und Verwaltung, Ernährung und Technik bewerben.

 

Die Abteilung 1 ist vorrangig im Haus B zu finden. Dort sind das Berufliche Gymnasium und die Fachoberschule untergebracht.

Wirtschaftswissenschaft ist für alle Schülerinnen und Schüler, die ein Abitur im Schwerpunkt Wirtschaft ablegen wollen, das 2. Leistungskursfach. Ziel der Ausbildung ist es, den Schülerinnen wirtschaftliche Zusammenhänge verständlich zu machen und sie zur Argumentation zu befähigen. Wirtschaftliche Entwicklungen und Gesetz-mäßigkeiten prägen die Politik und die Gesellschaft; die aktuellen Probleme wie Strukturwandel, Globalisierung und Finanzkrise sind zu meistern. Das Fach Wirtschaftswissenschaft will aufklären und qualifizieren! Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Rolle als Wirtschaftsbürger, Konsument bzw. Erwerbsträger verantwortlich wahrnehmen können sowie eine studienorientierte Handlungskompetenz erwerben. Die Schwerpunkte des Faches liegen in der Betrachtung von volkswirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Prozessen, ökonomische Theorien und Modelle werden durch eine Praxisuntersuchung vertieft. Die Schülerinnen und Schüler werden die wirtschaftspolitischen Entscheidungen in Deutschland und Europa besser verstehen können. Neben fachlichen Kompetenzen werden auch methodisch, soziale und personale Kompetenzen vermittelt, um eine Vorbereitung auf zukünftige Qualifikationen zu realisieren.

Warum nicht Wirtschaft ... und deine Chancen steigen!

Gestaltungs- und Medientechnik ist für alle Schülerinnen und Schüler, die ein Abitur im Schwerpunkt Technik ablegen wollen, das 2. Leistungskursfach. Nach der entsprechenden Genehmigung (2006) wird der Leistungskurs Gestaltungs- und Medientechnik bereits einige Jahre erfolgreich unterrichtet. Erstmalig haben 2009 die ersten Schülerinen und Schüler eine Abiturprüfung abgelegt. Ziel des Leistungskurses Gestaltungs‐ und Medientechnik ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten, die in der Gestaltung von Produkten und Medien eine wesentliche Rolle spielen. Der Schwerpunkt des Leistungskurses Gestaltungs‐ und Medientechnik liegt im kritischen gestalterischen und technischen Umgang mit Produkten und Medien, in der Ausprägung und Stärkung von Teamfähigkeit in projektbezogener Arbeit und der Beherrschung von Methoden des Projektmanagements, der Dokumentations‐ und der Präsentationsmittel.

Kontakt

 
Abteilungsleiter Frau Schwartz
Stundenplaner Herr Jolk
Telefon Abteilungsleiter 03391 769 207
Lehrerzimmer 03391 769 208
EMail (Abteilungsleiter) sabine.schwartz@oszopr.de